All Blue Rpg
Neues Forum im Aufbau!

-> http://op-rollenspiel.forumieren.com

All Blue Rpg


 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Die Kriegserklärung...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar

Ryan Celeste


Ort : Home Sweet Home
Laune : Wechselnd

BeitragThema: Die Kriegserklärung...   Mi Jul 06, 2011 8:31 pm

Kommt von: Windmühlendorf

Die Red Eyes gingen also zurück zur Werft in Goa. Als sie dort ankamen, sahen sie ihr Schiff, welches immer noch wie eine Baustelle aussah. Voller Wut suchte Ryan den Chef der Zimmermänner, doch dieser sowie der Rest der Arbeiter waren nicht da. Ryan erinnerte sich an die Worte des alten Dorfbewohners, welcher sagte, dass alle Bewohner dieser Insel zur Zeit auf dem Marktplatz seien, um die Ankunft des Weltaristokraten Sankt Noah zu beobachten. Also beschloss Ryan mit seinen Männern zum Marktplatz zu gehen und den Chef der Zimmermänner zu suchen. Nach einer kurzen Zeit hörten die Red Eyes ein ganz schon lautes Schreien und Jubeln der Dorfbewohner. Ryan konnte die Menschenmenge bereits sehen und er befahl seinen Männern nach den Zimmermännern zu suchen. Dabei teilten sie sich auf. Ryan und Youshirou gingen Richtung Palast und Doc Sheppard und Bullseye Richtung Hafen. Währenddessen: Das Schiff von Sankt Noah legte am Hafen an. Sankt Noah ging von Bord und er hatte einen Vizeadmiral im Schlepptau. Ryan quetschte sich durch die Menge, damit er sich den Sankt mal genauer anschauen konnte. Er beobachtete wie sich die Menschenmenge vor Sankt Noah verbeugte. Auf einmal spürte Ryan einen Mann mit einer düsteren Aura neben ihm, welcher zu ihm sprach: "Hey du, wenn du dich nicht verbeugst, wirst du sterben, glaub mir." Ryan wollte das Schicksal herausfordern, weshalb er gelassen stehen blieb, als der Weltaristokrat vorbei ging. Dieser schaute Ryan mit Verachtung an und zog eine Pistole, mit der er auf die Menge schoss. Dabei traf er nicht Ryan, sondern seinen Kumpel Youshirou. Dieser wurde tödlich verletzt und starb einige Sekunden später. Diese Situation traf Ryan sehr und in ihm entfaltete sich eine unbändige Wut. "Warte Kleiner, lass mich das erledigen. Dragon Shot. Der Fremde schoss mit seiner Pistole auf den Aristokraten und traf ihn am linken Bein. Sankt Noah fiel zu Boden und schaute Richtung Ryan. Man sah, das dem Aristokrat der Schweiß von der Stirn tropfte und warf einen verzweifelten Blick auf Ryan. Dieser sah aus als wenn er Blut leckte und sprang aus der Menge heraus. Ryan wollte den Aristokraten mit einem gezielten Angriff töten. Jedoch kam ihn der Vizeadmiral in die Quere und er sagte: "Was glaubst du eigentlich wen du vor dir hast, Knirps ? Ich bin eine Nummer zu groß für dich Ryan. Also ergib dich oder stirb. Du hast die Wahl." Der Vizeadmiral riskierte eine dicke Lippe, zog seine Axt und griff Ryan an. Die Axt war gewaltig, doch Ryan konnte erfolgreich Ausweichen. Ryan drehte sich um und lief wieder zum Aristokraten, welcher schon fast am Hafen ankam. "Niemand dreht mir den Rücken zu, friss das." Der Vizeadmiral holte Ryan ziemlich schnell ein und griff ihn erneut mit der Axt an. Dieses Mal war ausweichen unmöglich, weshalb er sich auf einen Treffer einstellte. Aus weiterem Himmel kreuzte der Fremde den Angriff des Vizeadmirals und blockte ihn mit einem eingewickelten Gegenstand. "Hey du, ich kümmer mich um den Vizeadmiral, erledige du Sankt Noah für mich, ok ?!" Ryan freute sich, dass jemand auf seiner Seite sei und er beeilte sich, damit er Sankt Noah noch erwischte. Dieser befand sich kurz vor dem Schiff und Ryan sprang in die Luft und schrie: "Sankt Noah, die Stunde der Rache ist gekommen. Iron Fist!" Ryan überzog seine Faust mit einer Metallschicht und schlug Sankt Noah auf den Hinterkopf. Dieser flog auf den Boden und rührte sich nicht mehr. Leider Gottes war er noch bei Bewusstsein und er flüsterte: "Na los, töte mich. Es wird sowieso gleich ein Admiral hier erscheinen und dann bist du fällig, hahahaha." Ryan lachte und sagte ihm nur, dass er sich das selbst zu zuschreiben habe. In seinem Gesicht sah man seine unbändige Wut nicht an, da er wie immer einfach nur cool vor dem Aristokraten stand. "Das hier ist für meinen Freund Youshirou, Iron Shot." Ryan zielte auf das Herz Sankt Noah´s und die Kugel tötete ihn schnell und schmerzfrei. Er blickte noch einmal auf den toten Aristokraten und fand eine Bildteleschnecke. "Aktuelle Berichterstattung vom ehemaligen Kapitän zur See und jetzigen Pirat, mit einem Kopfgeld von 23.000.000 Berry, Ryan Celeste. Sankt Noah ist Tod. Er wurde eiskalt ermordet und zwar.... von MIR. Niemand tötet einfach so einen Freund von mir, weswegen ich ihn hinrichten musste. Also sehr geschätzte Weltregierung: Hiermit erkläre ich euch den Krieg." Ryan lachte, warf die Bildteleschnecke auf den Boden und zertrampelte sie. Nun jetzt musste sich Ryan beeilen und er floh direkt zum Schiff. Dort warteten auch schon Bullseye und Doc Sheppard. "Käpt´n, wo ist Youshirou und wer ist das da ?" Ryan drehte sich um und ihm stand ein kleiner Junge gegenüber. Er wunderte sich was er von ihm wollte und schmunzelte. "Ryan Celeste, mein Name ist Keiichi Yagami. Nimm mich in deine Crew auf." Der kleine Junge schaute sehr ernst und Ryan grinste frech, denn er sah genau den gleichen, eingewickelten Gegenstand, den der mysteriöse Fremde besaß. Also antwortete er: "Schön dich kennenzulernen, Keiichi. Klar, spring an Bord. Ich hab sowieso eine Menge Fragen an dich." Also gingen die Red Eyes zurück auf die Mean Machine und sie setzten die Segel, obwohl das Schiff nicht fertig repariert war.

Red Eyes verlassen das Königreich Goa...
Nach oben Nach unten
 

Die Kriegserklärung...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Erklärung: Revolution
» Ränge & Erklärung
» Ex meldet sich nach fast 6 Monaten mit einer Liebeserklärung
» Sailor Saturn ~ Kriegerin des Todes, der Zerstörung und der Wiederauferstehung
» Lebenskrise, gefährliche Abhängigkeit und ein krasses Ende
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
All Blue Rpg :: Archiv :: Archiv :: Blues :: Eastblue :: Goa-
Gehe zu: